Page 63

Wesermarsch_81_01

6. Sonstige Tipps und Hilfen von A – Z 61 Sozialdienst der Krankenhäuser Nordenham und Brake Der Sozialdienst in den Krankenhäusern bietet Patientinnen und Patienten Rat und Hilfe bei persönlichen, krankheitsbedingten, wirtschaftlichen oder sozialrechtlichen Fragen und Problemen an. In Zusammenarbeit mit dem Pflegepersonal, den Ärzten, der Krankenhausseelsorge, dem Krankenhausbesuchsdienst („Grüne Damen“) und den Einrichtungen außerhalb des Krankenhauses (z.B. Ämtern, Versicherungen, Krankenkassen) will der Sozialdienst versuchen, gemeinsam mit den Patientinnen und Patienten und deren Angehörigen, Lösungen für die krankheitsbedingten Sorgen zu finden. Der Sozialdienst kann u. a. beraten bei der Antragstellung für besondere wirtschaftliche Hilfen, z.B. Leistungen der Pflegeversicherung oder Sozialhilfe Einleitung von Anschlussheilbehandlungen, Kuren und Rehabilitationsmaßnahmen Prüfung von Hilfen nach dem Schwerbehindertengesetz Vermittlung von Kontakten zu Selbsthilfegruppen Inanspruchnahme und Vermittlung ambulanter Hilfe, wie z.B. häuslicher Krankenpflege, Essen auf Rädern, Hausnotruf, etc. Aufnahme in Alten- und Pflegeheime (zur Kurzzeitpflege oder auf Dauer). St. Bernhard Hospital Claußen Straße 4, 26919 Brake Case Management: Frau Schmeißer Tel. 04401 105774 HELIOS Klinik Wesermarsch Albert-Schweitzer-Straße 43, 26954 Nordenham Sozialdienst Frau Kintrupp, Frau Reinmold Tel. 04731 9470, Durchwahl 04731 947-811 Auszug aus der Angebotslandkarte des SPN im Landkreis Wesermarsch Stand 09/2014 Sozialhilfe und Grundsicherung Sozialhilfe und Grundsicherung steht jedem Bürger im Kreisgebiet zu, der seinen notwendigen Lebensunterhalt nicht oder nicht ausreichend aus seinem Einkommen und Vermögen sicherstellen kann. Darüber hinaus können in besonderen Situationen zusätzliche Leistungen (Hilfe in besonderen Lebenslagen) gewährt werden. Wenden Sie sich bei Fragen an das Sozialamt Ihrer Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung. Landkreis Wesermarsch Fachdienst 50 (Soziales) Poggenburger Straße 15, 26919 Brake Tel. 04401 9270 Sozialpsychiatrischer Dienst Der Sozialpsychiatrische Dienst bietet Beratung, Betreuung und Hilfe bei seelischen Problemen und psychischen Erkrankungen. Dieses Angebot richtet sich sowohl an Betroffene, als auch an Angehörige, Nachbarn, Freunde und alle anderen Personen, die mit psychisch erkrankten Menschen konfrontiert werden. Landkreis Wesermarsch Fachdienst 53 (Gesundheit) Sozialpsychiatrischer Dienst Rönnelstraße 10, 26919 Brake Tel. 04401 927518, Frau Dr. Roth Sozialverbände Beratung und Hilfe erhalten die Mitglieder folgender Sozialverbände: Sozialverband Deutschland e.V. (SoVD) Kreisgeschäftsstelle Schrabberdeich 14, 26919 Brake Tel. 04401 4784 Sozialverband Vdk Kreisverbandsgeschäftsstelle für Wesermarsch Nikolausstraße 11, 26135 Oldenburg Tel. 0441 210290, Fax: 0441 2102910 niedersachsen-bremen@vdk.de Telefongebühren-Ermäßigung (Sozialanschluss) siehe Rundfunk- und Fernsehgebühren-Befreiung


Wesermarsch_81_01
To see the actual publication please follow the link above