Inhaltsverzeichnis

Wesermarsch_81_01

3 Inhaltsverzeichnis Grußwort. .   1 Branchenverzeichnis. .   2 Impressum .   2 Einführung .   5 1. Älter werden – Aktiv bleiben�   9 Freizeit/Reisen/Erholung, Kultur, Bildung und Sport. .   9 Büchereien. .11 Bildung/Weiterbildung. .11 Immer mit dem Wind im Rücken. .12 Sport und Bewegung. .13 Ehrenamt. .13 Mehrgenerationenhaus Nordenham. .14 2. Leben und Wohnen im Alter�15 Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen (SPN) im Landkreis Wesermarsch. .15 Leben und Wohnen im Alter. .17 Wohnen zu Hause mit ambulanter Hilfe – Pflegegeld . 18 – Pflegesachleistungen. .18 – Kombinationsleistung. .18 Übersicht über ambulante Pflegedienste. .19 24-Stunden-Hilfe. .20 Die Demenz und ihre spezielle Betreuungs- und Pflegesituation . 20 Niedrigschwellige Betreuungsangebote . 21 Betreutes Wohnen. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .23 Alternative Wohnformen. .23 Tagespflege. .25 Kurzzeitpflege. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .25 Urlaubs- und Verhinderungspflege . 25 Behandlungspflege . 25 Pflegehilfsmittel. .27 Wohnen im Heim. .27 Übersicht über stationäre Altenpflege einrichtungen. .28 3. Leistungen der Pflegeversicherung im Überblick� 32 Leistungen der Pflegeversicherung 2014 für Personen mit Pflegebedarf aber ohne Einschränkung der Alltagskompetenz (EA). .32 Leistungen der Pflegeversicherung 2014 für Personen mit Pflegebedarf und zusätzlicher eingeschränkter Alltagskompetenz ( EA). .33 Was hat sich ab dem 1. Januar 2015 geändert?. .35 – Das erste Pflegestärkungsgesetz. .35 – Welche Leistungsbeträge der Pflegeversicherung werden erhöht?. .35 – Was verbessert sich für die Pflege zu Hause?. .35 – Was wird zur Unterstützung der pflegenden Angehörigen getan?. .37 – Was verbessert sich in den stationären Pflegeeinrichtungen?. .37 – Wie werden neue Wohnformen unterstützt?. .38 – Was verbessert sich für Demenzkranke?. .38 – Was verbessert sich für körperlich beeinträchtigte Pflegebedürftige (z.B. nach einem Schlaganfall)?. .38 4. Unterstützung bei Krankheiten�39 Erkrankungen im Alter/Selbsthilfegruppen. .39 Schwerhörigkeit. .41 Zahnersatz. .41 5. Rechtliche Vorsorgemöglichkeiten�42 Patientenverfügung. .42 Vorsorgevollmacht. .42 Betreuungsverfügung. .43 Testament . 43 Bestattungsvorsorge. .44 Todesfall. .45 6. Sonstige Tipps und Hilfen von A – Z� 47


Wesermarsch_81_01
To see the actual publication please follow the link above