Page 15

Wesermarsch_81_01

1. Älter werden – aktiv bleiben 13 Sport und Bewegung Bewegungsmangel ist die Ursache vieler Beschwerden! Deshalb ist es – gerade auch im Alter – wichtig, sich sportlich zu betätigen. Ob Spazieren gehen, Walken oder Wandern, Gymnastik, Rad fahren, Tanzen, Schwimmen oder auch fernöstliche Entspannungs- und Bewegungskünste: Letztendlich tut jede Aktivität und Bewegung sowohl dem Körper als auch der Seele gut! Dass hierbei nicht Rekorde und Höchstleistungen, sondern der Spaß an der Bewegung, die Abwechslung und ggf. das Zusammensein mit anderen im Vordergrund stehen, versteht sich von selbst. Sportliche Betätigung für Senioren bietet sich bestimmt in Ihrer Nähe! Die Kreisvolkshochschule, die Wohlfahrtsverbände, vor allem aber die Sportvereine vor Ort halten zahlreiche Angebote vor! Vielleicht haben Sie Freude daran, nicht nur an Sportangeboten teilzunehmen, sondern bei deren Organisation aktiv mitzuhelfen (z.B. als Übungsleiter, Platzwart, Betreuer, Kassierer etc.)! Informationen über Sportangebote im Landkreis Wesermarsch (auch speziell für ältere Menschen) erhalten Sie beim: Kreissportbund Wesermarsch e.V. Schrabberdeich 31, 26919 Brake Tel. 04401 858191 kreissportbund.wesermarsch@ewetel.net www.ksb-wesermarsch.de Außerdem bietet der Kneipp-Verein ein großes Angebot an Bewegungskursen, Funktionstraining und Rehabilitationssport: Kneipp-Verein Nordenham e.V. Midgardstraße 4, 26954 Nordenham Tel. 04731 22739, Fax: 04731 206520 kneippverein.nordenham@ewetel.net www.kneippverein-nordenham.de Wer gerne schwimmen gehen möchte, Wassergymnastik oder Aquajogging betreiben möchte ist hier gut aufgehoben: Hallenbad Elsfleth Wurpstraße 10, 26931 Elsfleth Tel. 04404 2107 Stadtbad Hallen- und Freibad Brake Phiolosophenweg 8, 26919 Brake Tel. 04401 4645 Freizeitbad Störtebecker Atenser Allee 48, 26954 Nordenham Tel. 04731 5050 Hallenbad Nord Am Luisenhof, 26954 Nordenham Tel. 04731 38620 Städt. Strandbad Sehestedt 1, 26349 Jade Tel. 04734 693 Strandbad Burhave Nordseelagune 26969 Butjadingen Tel. 04733 173179 Ehrenamt Nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben bieten sich viele Möglichkeiten, die neugewonnene Freizeit zu nutzen! So können Sie z.B. die eigenen Fähigkeiten weiter ausbauen und diese aktiv einbringen. Vielleicht möchten Sie auch gerne dazu beitragen, anderen zu helfen? Ihr Wissen und Ihre Erfahrung ist hierbei unschätzbar wertvoll! Bereiche sich zu engagieren, gibt es viele. Scheuen Sie sich nicht, Ihre Mithilfe anzubieten und warten Sie nicht erst ab, bis Sie gefragt werden! Gehen Sie ruhig auch neue Wege! Jede/r ist auf irgendeinem Gebiet „Expertin“ oder „Experte“ und mit etwas Mut, Kreativität und Ideenreichtum finden sich unzählige Möglichkeiten, sich mit seinen individuellen Fähigkeiten einzusetzen. Wenn Sie sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit interessieren, können Sie sich z.B. an Wohlfahrtsverbände, Kirchengemeinden, Vereine etc. wenden.


Wesermarsch_81_01
To see the actual publication please follow the link above