1. Aelter werden – aktiv bleiben

Wesermarsch_81_01

9 Wer rastet, der rostet! Dies gilt auch und sogar in besonderem Maße, wenn man älter wird. Meinte man früher, im Alter müsse man sich vor allem ausruhen und schonen, so weiß man heute, dass das Gegenteil der Fall ist. Denn: Die körperlichen und geistigen Fähigkeiten bleiben gerade dadurch erhalten, dass man sie aktiv gebraucht! Nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben haben Sie vielleicht Zeit für etwas, was Sie immer schon einmal tun wollten! Vieles macht gerade im Kreise Gleichgesinnter/ Gleichaltriger am meisten Freude. Einige Beispiele an Möglichkeiten und Aktivitäten – speziell bei uns im Landkreis Wesermarsch – finden Sie im Folgenden: Freizeit/Reisen/Erholung, Kultur, Bildung und Sport Manchmal tut es gut, den gewohnten Alltag für eine Weile hinter sich zu lassen und einfach einmal wegzufahren. Auch wenn Sie sich nicht mehr richtig „fit“ fühlen oder auf die Hilfe anderer angewiesen sind, müssen Sie hierauf nicht verzichten! Die Wohlfahrtsverbände, aber auch Kirchengemeinden, die Sozialverbände, Reiseunternehmen etc. bieten teilweise spezielle Reisen und Tagesausflüge für Seniorinnen und Senioren an. In der Regel wird dabei ein umfangreicher Service geboten, der in besonderem Maße auf die Wünsche und Bedürfnisse Älterer abgestimmt ist. Teilweise gibt es sogar eine Begleitung durch Fachpersonal z.B. aus dem Bereich der Krankenpflege, um auch kranken und gebrechlichen Menschen die Gelegenheit zu geben, einmal wieder zu verreisen. Wenn Sie es sich aus finanziellen Gründen nicht erlauben können, an einem Erholungsangebot teilzunehmen, fragen Sie ggf. nach Zuschüssen z.B. von den Kirchen oder Wohlfahrtsverbänden! Vielleicht macht es Ihnen auch Freude, sich an der Organisation einer Reise zu beteiligen oder sich als Reisebegleiter anzubieten? Im Landkreis Wesermarsch gibt es eine große Anzahl an Begegnungsstätten und Treffpunkten für Ältere sowie spezielle Seniorenkreise und -gruppen. Hier werden verschiedene Aktionen wie Vorträge, Filme, Fahrten, aber auch Tanzveranstaltungen, Werk- und Bastelaktionen u.ä. angeboten. Sie können aber auch „nur“ gemütlich bei einer Tasse Kaffee zusammensitzen, sich mit anderen unterhalten oder mit jemandem Schach oder Skat spielen. Neben diesen „regelmäßigen“ Angeboten gibt es zudem eine Reihe von Einzelveranstaltungen für Seniorinnen und Senioren! Adressen von Altentagesstätten, Begegnungsstätten, Seniorenkreisen und -gruppen und aktuelle Informationen über Angebote für Senioren erhalten Sie z.B. 1. Älter werden – aktiv bleiben


Wesermarsch_81_01
To see the actual publication please follow the link above